Bauchschmerzen Hausmittel

Bauchschmerzen Hausmittel

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Männer und Frauen leiden gelegentlich unter Bauchschmerzen, dann werden zumeist als erste Antwort Hausmittel gegen die Bauchschmerzen eingesetzt. Überliefert sind vielerlei Methoden gegen Schmerzen in der Bauchgegend vorzugehen, von Wärme über Tee bis hin zum Kartoffelsaft gibt es unterschiedliche Bauchschmerzen Hausmittel.

Bauchschmerzen Hausmittel

Welche Bauchschmerzen Hausmittel sind am bewährtesten?

Bauchschmerzen können vielerlei Ursachen haben, zumeist ist die Ursache in falscher Nahrungszufuhr zu sehen: zu schnell gegessen, zu kalt getrunken, zu viel, zu fettig oder ähnliche Ernährungsfehler führen oft zu Beschwerden im Bauchraum, die dann häufig auch von Blähungen begleitet werden. Dann werden folgende Bauchschmerzen Hausmittel am häufigsten empfohlen:

  • Wärmezufuhr als Bauchschmerzen Hausmittel:B. durch eine aufgelegte Wärmflasche (gefüllt mit heißem Wasser) auf dem Bauch, während man auf dem Rücken liegt. Alternativ kann auch in Backofen oder Mikrowelle erhitztes Kirschkernsäckchen helfen
  • Leichte massierende Bewegungen: leichte massierende Bewegungen auf dem Bauch können die Verdauung unterstützen und damit helfen, dass die Bauchschmerzen weggehen
  • Warme Kräutertees trinken: Tees wie Fencheltee, Kamillentee oder auch Anis-Kümmel oder Ingwer-Tee werden bei Bauchschmerzen empfohlen. Allgemein hilft Flüssigkeitszufuhr, Nahrung im Magen-Darm-Trakt besser zu verdauen. Lauwarmes, nicht kaltes Wasser (ohne Kohlensäure) kann ebenfalls helfen, die Verdauung zu unterstützen. Im Allgemeinen werden aber warme Tees bevorzugt.
  • Magen schonen: Wer Bauchschmerzen hat, sollte seinen Magen schonen und nur Schonkost wie weiche Haferflocken (in Wasser, nicht in Milch), Bananen, Kartoffeln, Zwieback oder Knäckebrot zu sich nehmen. Viele nützliche Tipps für Bauchschmerzen Hausmittel.

Werbeanzeige

Detox-Beauty-Paket
Für ein besseres Gefühl im Körper


nur 49,90 €

EUR 53,68 / 100 g

Vertrauen Sie auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Besonders beliebt bei Menschen die Ihrer inneren aber auch äußeren Schönheit Beachtung schenken.
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche Pflanzenprodukte.
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Für bis zu  2 Monate!

Bauchschmerzen Hausmittel helfen nicht bei ernsten Problemen

Natürlich können Bauchschmerzen auch auf ernste Probleme wie Gallensteine, Blinddarmentzündung oder auch gynäkologische Probleme hinweisen. Das gilt es auszuschließen. Meist verursachen ernste Ursachen auch ernste Probleme, die sich von üblichen Bauchschmerzen deutlich in der Intensität unterscheiden. Im Zweifel muss man dies durch den Arzt abklären lassen. Insbesondere dann, wenn der Einsatz von Bauchschmerzen Hausmitteln nicht für Abhilfe sorgt und die Beschwerden länger anhalten.

Erfahren Sie mehr über Bauchschmerzen Hausmittel auf Instagram und Facebook
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Bauchschmerzen mit Sodbrennen – Hausmittel werden gerne verwendet

Wer unter Bauchschmerzen in Begleitung von Sodbrennen leidet, kann auch versuchen, die Symptome durch den Einsatz von Bauchschmerzen Hausmitteln  zu lindern:

  • Löffel Natron in Wasser lösen und langsam trinken – dieser basische Trunk bekämpft die überschüssige Magensäure auf natürliche Weise.
  • Heilerde wird immer wieder von Heilpraktikern empfohlen – vermutlich wegen seiner bindenden Wirkung
  • Kräutertees wie Brennnessel, Kamille, Fenchel oder Schafgarbe beruhigen häufig den Magen und verhindern ein Zuviel an Magensäure
  • Kartoffelsaft bindet durch die enthaltene Stärke ebenfalls Magensäure. Allerdings sollte man es nicht übertreiben, da zu viel Saft auf rohen Kartoffeln auch schädlich wirken kann – wegen des in den Kartoffeln enthaltenen Solanins.

Ein Garant ist es nicht das diese Hasumittel bei Bauchschmerzen auch wirklich etwas bringen aber solange noch kein Experte in der nähe ist, ist es immer einen Versuch wert.

keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.