Blähungen Symptome

Blähungen Symptome

Wer von Blähungen betroffen ist, verspürt oft ein Rumoren in der Bauchgegend und hat manchmal auch Bauchschmerzen. Ursächlich ist meist eine erhöhte Menge an Gasen im Magen-Darm-Trakt, die durch Ablassen überschüssiger Luft durch den Darmausgang beseitigt wird. Da solche Darmwinde oft in Geräuschbegleitung und von unangenehmem Geruch begleitet sind, wird dies von den meisten Menschen als störend empfunden. Wer sich proteinreich ernährt, bemerkt häufig besonders unangenehme Gerüche.

Blähungen Symptome

Flatulenz: Blähungen Symptome und keiner spricht gerne darüber

Über solche Blähungen, vom Arzt oft als Flatulenz bezeichnet, spricht kaum einer gerne und doch hat sie fast jeder einmal. Häufig nach zu schnellem Essen oder einseitigem Essen. Weil keiner gerne drüber spricht, wird dies häufig auch mit Hausmitteln oder frei verkäuflichen Medikamenten aus der Apotheke behandelt, wobei sich die Behandlung meist auf die Symptome (Blähungen) und selten auf die Ursache richtet.

WERBENAZEIGE

Inner-Peace-Sango-Koralle
Mit einem GUTEN GEFÜHL durch den Tag


nur 18,90 €

EUR 55,59 / 100 g

Beliebt bei Menschen die Ihren Organaktivitäten (Darmflora, Leber, Knochen) Beachtung schenken.
Vertraue auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Nur 5 natürliche Zutaten.
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit MSM aber auch Magnesium und Calcium.
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Kostenfreier Versand ab 29EUR!

Was versuchen viele bei Blähungen?

Bei Blähungen greifen viele auch gerne zu pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Gerade Flohsamenschalen werden sehr gerne gekauft, wenn erste Anzeichen von Blähungen Symptome auftreten. Die oft aus Indien stammenden Schalen können bis auf das 20-fache ihres Volumens aufquellen und werden manchmal in Säfte, Molke oder auch Reismilch eingerührt und eingenommen. Manch einer dickt damit auch gleich Suppen oder Pudding an. Auch wenn eine medizinische Wirkung nicht nachgewiesen ist, gehören obige Nahrungsergänzungsmittel / Lebensmittel zum Vorratsschrank vieler Haushalte und sind eine Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen man unter Blähungen leidet. Aber auch Kurkuma, Papayablattpulver oder MSM sind beliebte Nahrungsergänzungsmittel ohne Wirkungsnachweis.

Blähungen Symptome als Zeichen von Lebensmittelunverträglichkeit

Hinter den Blähungen können sich auch Lebensmittelunverträglichkeiten, wie z.B. eine Laktoseintoleranz verstecken. Gelegentlich machen sich Blähungen als Symptome für folgende Unverträglichkeiten bemerkbar:

  • Gluten (Zöliakie)
  • Fruktoseintoleranz
  • Intestinale Fruktosemalabsorption

Einer besonderen Abklärung sollte man Blähungen spätestens dann unterziehen, wenn sie länger und öfter auftreten oder aber von anderen Beschwerden wie Unregelmäßigkeiten beim Stuhlgang, Durchfall oder Bauchschmerzen in Regelmäßigkeit begleitet werden.

Erfahren Sie mehr zu Blähungen Symptome auf Instagram und Facebook
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Darmverschluss oder Darmlähmung

Es kommt selten vor, aber akute Überblähungen kann auch auf Darmverschluss oder Darmlähmung hinweisen. In solchen Fällen ist Luft in vermehrtem Ausmaß im Magen-Darm-Trakt vorhanden, kann aber nicht entweichen. Häufig ist dann auch der Stuhl blockiert. In Notfällen sollte man den Arzt aufsuchen.

Woher kommt die Luft bei Blähungen Symptome?

Die Entstehung von Gasen im Magen-Darm-Trakt ist normal: So fällt z.B. Kohlendioxid bei der Neutralisierung von Magensäure und Fettsäure im Darm an. Solche Fettsäuren kommen aus den aufgenommenen Fetten, die wir mit der Nahrung zu uns nehmen. Auch unverdaute Zuckerverbindungen, die in den Dickdarm gelangen, werden dort von Bakterien vergoren, wobei Darmgase entstehen. In Maßen ist das alles normal. Starke Blähungen sind aber häufig Symptome einer Fehlernährung oder Darmfehlfunktion.

Quellen

  • Celiac disease, Mayo Clinic
  • Mertz H, Stress and the Gut, UNC Center for Functional GI & Motility Disorders
  • de Groot JC et al, Die innige Bindung an die Darmzelle, Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung, 07. September 2011
  • Barbut F, Managing antibiotic associated diarrhea, The BMJ, 2002 Jun 8; 324(7350): 13451346
  • Antidepressants, NHS Choices
  • Beta Blockers, The Cleveland Clinic Foundation
keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.