Halsschmerzen Hausmittel

Halsschmerzen Hausmittel

Wer Halsschmerzen hat, will diese häufig auch schnell wieder loswerden, allein schon deshalb, weil es sonst beim Schlucken und Sprechen wehtun kann. Häufig kann man sich mit Omas Halsschmerzen Hausmitteln helfen. Hier eine Liste von Halsschmerzen Hausmitteln die immer wieder angewandt werden. Ob sie auch wirklich helfen, muss jeder bei sich selbst ausprobieren. Wissenschaftlich fundiert ist dies nicht. Die Halsschmerzen Hausmittel werden jedenfalls seit jeher überliefert.

Halsschmerzen Hausmittel

Halsschmerzen Hausmitttel: Viel Tee trinken

Wer viel trinkt, erleichtert nicht nur seinem Körper den Stoffwechsel, sondern das  Halsschmerzen Hausmittel des Tee Trinkens sorgt auch dafür, dass angegriffenen und meist trockenen Schleimhäute befeuchtet werden. Sind die Schleimhäute feucht, fällt es Krankheitserregern schwerer, in die tieferen Halsschichten vorzudringen, was die Halsschmerzen lindern kann oder zumindest dafür sorgt, dass sie nicht schlimmer werden. Feuchtigkeit auf den Schleimhäuten sorgt für eine schnellere Regenerierung angegriffener Schleimhäute. Immer wieder in Omas Halsschmerzen Hausmitteln sind folgende Tees:

  • Kamillentee
  • Salbeitee
  • Ingwertee
  • Thymiantee
  • Malventee
  • Spitzwegerich Tee

Wissenschaftlich bewiesen ist eine Wirkung nicht, jedoch wird es häufig angewandt.

Teetrinker versprechen sich von solchen Tees eine Eigenschaft des Wohlgefühls. Mindestens Letzteres tritt allein schon wegen der Befeuchtung der Schleimhäute ein.

Werbeanzeige

Detox-Beauty-Paket
Für ein besseres Gefühl im Körper


nur 49,90 €

EUR 53,68 / 100 g

Vertrauen Sie auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Besonders beliebt bei Menschen die Ihrer inneren aber auch äußeren Schönheit Beachtung schenken.
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche Pflanzenprodukte.
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Für bis zu  2 Monate!

Vitamine als Halsschmerzen Hausmittel

Oma und Opa haben als Halsschmerzen Hausmittel immer zur erhöhten Vitamin-Zufuhr geraten. War dies früher ein Zitronensaft, ggf. als heiße Zitrone in Wasser aufgelöst, werden heute häufig exotische Früchte wie Acerola oder Camu-Camu mit viel natürlichem Vitamin C genutzt.

Eine unterstützende Eigenschaft für das Wohlgefühl ist bei Vitamin C in der Tat bekannt. Inwieweit Vitamin C dabei helfen kann, eine Erkältung mit Halsschmerzen zu verkürzen, darüber streiten die Experten und ist nicht wissenschaftlich fundiert. So mancher Arzt sagt ja auch „Eine Erkältung dauert ohne Arzt eine Woche und mit Arzt 7 Tage“. Vitamin C natürlichen Ursprungs dürfte Halsschmerzen Hausmittel zumindest nicht schaden, sondern eher die Chance eröffnen, dass es nützt.

Erfahren Sie mehr über “Halsschmerzen Hausmittel” auf Instagram und Facebook
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Warme Halswickel als Hausmittel bei Halsschmerzen

Oma und Uroma kennen nicht nur Wadenwickel bei Fieber, sondern auch warme Halswickel als Halsschmerzen Hausmittel. Dazu wird ein Tuch mit sehr warmem Wasser (etwas über Körpertemperatur) getränkt, ausgewrungen und dann um den Hals gelegt. Um ein Durchnässen im Bett zu verhindern, kann man noch ein trockenes Tuch über das feuchte legen. Das feuchte Tuch muss man dann entfernen, wenn es anfängt, kalt zu werden. Oma hat diese Prozedur immer wieder wiederholt und teilweise noch Kamillentee in das Tuch gekippt. Inwiefern sich dieses Halsschmerzen Hausmittel in der heutigen Zeit bewährt muss wohl selbst erprobt werden.

Hausmittel Halsschmerzen: Warme Milch mit Honig

Unter den Top-Tipps von Oma und Opa als Halsschmerzen Hausmittel ist immer noch die warme Milch, in die ein Löffel Honig aufgelöst wird. Die warme Milch tut gut und soll die Schleimhäute beruhigen. Die Inhaltsstoffe des Honigs sollen dabei eine schmerzlindernde Wirkung entfalten, so sagt man. Bewiesen ist dich nicht. Wichtig ist es dabei, erst die Milch zu erhitzen und dann den Honig hinzuzufügen, weil ansonsten beim Erhitzen des Honigs wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen könnten. Wer keine Milch mag, kann dies auch mit einem Kräutertee (z.B. Fenchel, Kamille oder Salbei) incl. Honig versuchen. Was Oma und Opa zum Thema Halsschmerzen Hausmittel nicht schon alles wussten.

keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.