Magnesium Wirkung

Magnesium Wirkung

Magnesium bzw. Magnesium Wirkung ist für den menschlichen Körper wichtig und wird für zahlreiche Funktionen im Körper benötigt. Man benötigt Magnesium Wirkung nicht nur für Muskeln, sondern auch für die Kommunikation von Nervenzellen untereinander. Magnesium Wirkung spielt auch eine Rolle bei der Zellteilung und wird für die Kommunikation zwischen Nerven und Muskeln benötigt. Auch beim Energiestoffwechsel spielt Magnesium eine weitere Rolle. Der Körper ist also auf ausreichend Magnesium bzw. eine mögliche Magnesium Wirkung angewiesen.

Magnesium Wirkung

Woran macht sich fehlende Magnesium Wirkung bemerkbar?

Woran man eine Magnesium Wirkung eindeutig festmacht ist in vielen Fällen gar nicht so genau untersucht. Kleine Indikatoren einer möglichen Magnesium Wirkung gibt es jedoch dennoch. Typisch wären z.B.:

  • Magnesium Wirkung bei der Verringerung von Müdigkeit.
  • trägt zum normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Magnesium Wirkung trägt zur normalen Muskelfunktion bei.
  • Erhaltung normaler Knochen
  • Funktion bei der Zellteilung
  • Funktion des Nervensystems

In wiefern Magnesium Wirkung auch auf andere Funktionen des Körpers zeigt, wird aktuell noch erforscht.

WERBENAZEIGE

Inner-Peace-Sango-Koralle
Mit einem GUTEN GEFÜHL durch den Tag


nur 18,90 €

EUR 55,59 / 100 g

Beliebt bei Menschen die Ihren Organaktivitäten (Darmflora, Leber, Knochen) Beachtung schenken.
Vertraue auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Nur 5 natürliche Zutaten.
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit MSM aber auch Magnesium und Calcium.
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Kostenfreier Versand ab 29EUR!

Mit welcher Nahrung erreiche ich die optimale Magnesium Wirkung?

Einige Pflanzen haben viel Magnesium, dazu gehören z.B.:

  • Bohnen
  • Erbsen
  • Dinkel-Vollkorn
  • Buchweizen
  • Hafer-Vollkorn
  • Nüsse

Entgegen landläufiger Meinung ist in Kuhmilch wenig Magnesium, was allgemein für tierische Produkte gilt.

Erfahren Sie mehr über Magnesium Wirkung auf Instagram und Facebook
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Magnesium Wirkung wenn ich nicht jeden Tag 2-3 Portionen Gemüse esse?

Wer jeden Tag 2-3 Portionen Gemüse isst und dabei die „richtigen“ Sorten wählt, hat gute Chancen, ausreichend Magnesium zu sich zu nehmen. Allerdings essen nicht alle Menschen 2-3x am Tag Gemüse, sondern ernähren sich eher ungesund. Dann kann die zusätzliche Zufuhr von Magnesium-Präparaten oder Nahrungsergänzungsmitteln mit hohem Magnesiumgehalt sinnbehaftet sein. Hier greifen viele z.B. auf die Sango Meeres Koralle zurück, die rund um die japanische Insel Okinawa gewonnen wird und sich durch einen  Magnesium- und Kalziumgehalt auszeichnet. Hier gelingt es oft, mit kleinen Dosen die tägliche Magnesium-Zufuhr zufriedenstellend zu regeln. Eine Magnesium Wirkung kann Nahrungsergänzungsmitteln jedoch nicht zugesprochen werden. Da es sich bei der Sango Meeres Koralle um ein natürliches Produkte und keine synthetische Chemikalie handelt, gehen Forscher jedoch von einer Aufnahme im menschlichen Körper aus.

Wie hoch ist der tägliche Magnesiumbedarf?

Wenn man überhaupt von einer Magnesium Wirkung sprechen möchte, ist es interessant zu erfahren in welchen Mengen Magnesium im Körper vorkommt. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gibt folgende Referenzwerte für den täglichen Magnesiumbedarf aus:

  • Männer: 350 mg pro Tag
  • Frauen: 300 mg pro Tag
  • Stillende Frauen: 390 mg pro Tag
  • Junge Männer (15-25): 400 mg

Bei Sport, Hitze oder schweißtreibender Arbeit kann der Wert natürlich höher sein um seine erhoffte Magnesium Wirkung zu erlangen. Ebenso kann der Bedarf bei größerem Gewicht oder größerer beruflicher Beanspruchung mehr oder weniger deutlich abweichen. Ein Richtwert kann immer nur ein Richtwert sein und nicht für jeden individuell zutreffen.

Kann man zu viel Magnesium zu sich nehmen?

Wer Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, wird sich fragen, ob man auch zu viel Magnesium zu sich nehmen kann. Das ist weitgehend ausgeschlossen: Der Körper scheidet überschüssiges Magnesium einfach wieder aus. Wer also Magnesium über den Mund zu sich nimmt, kann bei deutlicher Überdosierung allenfalls einen zu weichen Stuhl oder Durchfall bekommen. Ein etwaiges „zu viel“ an Magnesium scheidet der Körper einfach wieder aus. Eine verbesserte Magnesium Wirkung bei einer Überdosis sucht man allerdings vergeben und ist auch nicht zu empfehlen.

Quellen

keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.