opc nebenwirkungen

OPC Nebenwirkungen werden in der Fachliteratur eher selten behandelt. Doch welche OPC Nebenwirkungen gibt es wirklich und ist diese Substanz tatsächlich so gut wie es weitläufig immer erwähnt wird?

Diese und andere Fragen klären wir in diesem Artikel.

OPC ist ein Antioxidant durch welches ihm positive Eigenschaften zugesagt werden. Leider sind wissenschaftliche Humanstudien diesbezüglich noch nicht ausgiebig belegt um dies tatsächlich zu verifizieren.

Unmengen an positiven Erfahrungsberichten aus dem Internet lassen jedoch bereits jetzt schon gutes schließen.

Für uns ist OPC ein sehr beliebtes Nahrungsergänzungsmittel, da es Eigenschaften auf unseren Körper haben soll.

Es ist in allen möglichen Formen, wie OPC Pulver, Kapseln, Tabletten oder als Öl zu bekommen und soll Aussagen zufolge für das eigene Wohlgefühl gut sein. Aber wie sieht es eigentlich nun mit den OPC Nebenwirkungen aus?

Hat OPC Nebenwirkungen und wenn ja welche?

opc nebenwirkungen

Werbeanzeige

OPC-KUeSST-CURCUMIN-Titelbild01
Mit einem GUTEN GEFÜHL durch den Tag


nur 19,90 €

EUR 67,50 / 100 g

Vertrauen Sie auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Nur OPC und Curcumin hochdosiert
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche OPC Präparate
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Für bis zu  2 Monate!

Sind OPC Nebenwirkungen bekannt?

Alle Stoffe, ob aus der Natur oder aus dem Labor entsprungen, kann ein gewisses Risiko an Nebenwirkungen mit sich bringen.

Die Einnahme von OPC soll allerdings nahezu risikofrei und ohne Nebenwirkungen sein. Bisher sind keine bzw. eher wenige OPC Nebenwirkungen bekannt, da es ein natürlicher Pflanzenstoff ist, der in der Regel gut für den Körper verträglich ist.

Jedoch gibt es noch keine genauen Humanstudien zur Einnahme und den OPC Nebenwirkungen über einen längeren Zeitraum.

Erfahrungsberichten über die OPC Nebenwirkungen zufolge, die übrigens zahlreich im Internet zu finden sind, kommt es wohl gelegentlich zu Übelkeit oder Kopfschmerzen.

Wenn man sich an die empfohlene Tagesdosis hält, sind bei OPC Nebenwirkungen jedoch relativ unwahrscheinlich.