Gerstengras

Gerstengras

Gerstengras, bzw. Gerstengras-Pulver wird als das neue Superfood gehandelt. Doch was ist dran am Gerstengras? Woher kommt der Hype um das grüne Pulver aus dem Gerstengras? Wirkt Gerstengras wirklich verjüngend auf Zellen, wie einige behaupten? Lässt es Muskeln wachsen, wo keine sind und stärkt es das Immungefühl? Die Versprechen vieler Gerstengras Anhänger sind weitreichend, aber was taugt das grüne Pulver aus der Gerste wirklich?

Gerstengras

Wenn Gerstengras so gesund ist, dürften Kühe ja nicht mehr krank werden

Wenn Gerstengras wirklich so gut ist, erklärt sich, warum Kühe glücklich sind, die viel Gerstengras fressen.

Gerstengras wird aus den ganz jungen Trieben der Gerste gewonnen, die später als Getreide genutzt wird.

WERBENAZEIGE

Good-Greens-chlorella
Der Mikroalgen – Spirulina und Chlorella Komplex + Weizen und Gerstengras


nur 17,90 €

EUR 65,57 / 100 g

Vertrauen Sie auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
Nur 5 natürliche Zutaten.
Zig tausende Menschen vertrauen  bereits auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit Chlorophyll aus Mikroalgen.
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Für bis zu  2 Monate!

Gerstengras ist glutenfrei

Das Gute: Gerstengras und damit auch das oft angebotene Gerstengras Pulver bzw. Gerstengras Kapseln gilt als glutenfrei, weil noch keine Ähren zum Zeitpunkt der Ernte ausgebildet wurden. Tatsächlich ist Gerstengras auch reich an Mineralien und Vitaminen, z.B. enthält es Zink, Eisen, Magnesium und auch Kalzium. Ein wichtiger Bestandteil im Gerstengras ist auch das Chlorophyll, welches aus dem Photosynthese-Prozess bekannt ist. Von diesem Chlorophyll im Gerstengras versprechen sich viele positive Eigenschaften.

Nährstoffdichte ist hoch – Studienlage ist dünn

Die Nährstoffdichte bei Gerstengras und Gerstengras Kapseln ist tatsächlich sehr hoch im vergleich zu anderen Lebensmitteln, was positiv ist, allerdings ist die Studienlage zu den Eigenschaften von Gerstengras noch recht dünn, was z.B. seinen Einsatz im Antioxidantien Bereich betrifft. Die meisten Studien, die positive Eigenschaften z.B. unterstützend bei Chemotherapien untersuchen, sind nur an kleinen Gruppen, ohne Gegentests oder nur im Reagenzglas oder nur an Tieren vorgenommen worden. [1,2]

Der japanische Forscher Dr.Yoshihide Hagiwara [3]hat allerdings die ausgewogene Nährstoffzusammensetzung von Gerstengras ausdrücklich positiv hervorgehoben, worauf sich viele Empfehlungen für Gerstengras Produkte beziehen. Gerstengras-Pulver wird zumeist in Kapselform oder auch zum Einrühren in Getränke angeboten. Wer einen Gerstengras-Drink zu sich nehmen will, kann ein oder zwei gehäufte Teelöffel Gerstengras Pulver in ein Glas einrühren und trinken.

Erfahren Sie mehr über Gerstengras auf Instagram und Facebook
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Gerstengras ist reich an Ballaststoffen

Positiv an Gerstengras ist auch der Reichtum an Ballaststoffen, was eine Einbindung in einen Ernährungsplan als sinnvoll erscheinen lässt. Natürlich darf man nicht zu viel Gerstengras einnehmen, sonst führt dies zu Bauchschmerzen oder Verdauungsproblemen. Wer sich jedoch an Verzehrempfehlungen hält, dürfte kaum mit Nebenwirkungen zu rechnen haben.

Bei Gerstengras auf die Herkunft achten

Gerstengras sollte man nur aus zuverlässiger Quelle kaufen – gerade aus asiatischer Herkunft werden Pulver angeboten, bei denen man nur schwer einschätzen kann, ob diese z.B. mit Schwermetallen belastet sind oder sonstige Schadstoffe, wie z.B. Pflanzenschutzmittel beinhalten. Einige Anbieter bieten schon Bio-Label für Gerstengras an.

keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.

Quellen

  • [1] Simonsohn, Barbara: Gerstengrassaft – Verjüngungselixier und naturgesunder Power-Drink. Windpferd-Verlag, 2008
  • [1] Gerstengrasprodukte von Dr. Hagiwara (bio, Rohkost-Sprühtrocknung, auf Vulkanböden angebaut):
  • [2] Yu YM, Tsai CE. “LDL cholesterol and oxidation are significantly reduced in type 2 diabetic patients receiving a barley leaf essence supplemented olive oil diet.” Food Science and Agricultural Chemistry [published by The Chinese Institute of Food Science and Technology] Vol. 5 (1): 01.06.2003. (LDL-Cholesterinspiegel und Oxidation werden bei Typ-2-Diabetikern signifikant reduziert, wenn sie eine eine Olivenöldiät einhalten und diese mit Gerstengrasextrakt ergänzen)
  • [3] Yu YM et al., “Antioxidative and hypolipidemic effects of barley leaf essence in a rabbit model of atherosclerosis.”Jpn J Pharmacol. 2002 Jun;89(2):142-8. (Antioxidative und blutfettsenkende Auswirkungen von Gerstengrasextrakt bei Arteriosklerose des Kaninchens)
  • Yu YM “Effect of young barley leaf extract and adlay on plasma lipids and LDL oxidation in hyperlipidemic smokers.” Biol Pharm Bull. 27.06.2004(6):802-5. (Auswirkungen von Gerstengrasextrakt und der Hiobsträne auf die Blutfettwerte und LDL-Oxidation von Rauchern mit hohen Blutfettspiegeln.)