Schwefel Kapseln

Da der menschliche Körper zu einem Teil (0,2%) aus Schwefel besteht und Schwefel in Haaren, Fingernägeln und wohl auch bei der Gelenkschmiere eine wichtige Funktion innehat, kommen immer mehr Menschen auf die Idee, Schwefel in Form von Schwefel Kapseln zu sich zu nehmen.

Ob die zusätzliche Schwefelzufuhr allerdings eine nachweislich positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat, ist unter Schulmedizinern umstritten, das belastbare Studien dazu bislang fehlen.

Schwefel Kapseln

Schwefel Kapseln als MSM

Wer Schwefel Kapseln sucht, wird schnell beim Mittel MSM landen. MSM ist eine organische Schwefelverbindung und steht für Methylsulfonylmethan.

Wer also Schwefel Kapseln einnimmt, wird in der Regel MSM Kapseln zu sich nehmen.

Aus MSM entnimmt der Körper dann das Schwefel. Organischer Schwefel kommt im menschlichen Körper auch in natürlicher Weise  vor und ist dort z.B. fünfmal häufiger als Magnesium. Schwefel gilt als wichtiger Stoff bei der Bildung von Kollagen und Keratin.

Schwefel ist vor allen Dingen in tierischen Produkten

Schwefel findet man vor allen Dingen in tierischen Produkten, z.B.:

  • Rindfleisch
  • Rinderleber
  • Scholle
  • Kaviar
  • Eier
  • Milchprodukte

Nun gibt es aber Menschen, die sich nicht ausgewogen ernähren oder z.B. tierische Produkte aus dem Ernährungsplan streichen.

Theoretisch können auch diese Menschen noch ausreichend Schwefel zu sich nehmen, indem sie z.B. sehr viel der Gemüse essen, die viel Schwefel enthalten.

Aber Pflanzen enthalten deutliche weniger Schwefel als tierische Nahrungsmittel, weswegen sich wohl z.B. einige Veganer entscheiden, Schwefel Kapseln (MSM Kapseln) zusätzlich zur Nahrung zuzuführen.

Sind Schwefel Kapseln teuer?

Schwefel Kapseln, bzw. MSM Kapseln sind eines der eher preiswerteren Nahrungsergänzungsmittel.

Da man meist nur 1-2 Schwefel Kapseln am Tag einnimmt, hält eine Ration Schwefel Kapseln auch über lange Zeiträume.

Wer einen vegetarischen oder veganen Lebensstil lebt und glaubt, dies nicht zur gezielte Zuführung bestimmter Gemüse kompensieren zu können, kann also relativ preiswert durch Schwefelkapseln einem Schwefelmangel vorbeugen.

Schwefelmangel gilt bei ausgewogener Ernährung (Fleisch, Fisch, Gemüse) als in Deutschland unwahrscheinlich. Bei Mangelernährung, Veganern oder Fast-Food-lastiger Ernährung kann dies natürlich anders aussehen.

Erfahren Sie mehr zu Schwefel Kapseln auf Instagram und Facebook

kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel
Was ist in Schwefel Kapseln enthalten?

Schwefel Kapseln enthalten meist nur Methylsulfonylmethan (MSM) und naturgemäß den Stoff, aus dem die Kapselhülle besteht.

Dies ist häufig Cellulose oder Gelatine. Veganer, die sich konsequent vegan ernähren wollen, sollten bei Schwefel Kapseln darauf achten, dass auch die Kapselhülle unter veganen Gesichtspunkten hergestellt und nicht aus Gelatine (vom Schwein) hergestellt wurde.

Entsprechende Angebote für Vegane in Sachen Schwefel Kapseln gibt es aber in Hülle und Fülle am Markt der MSM Produkte.

Bei Naturfroh erhalten Sie Schwefelkapseln aus rein veganer Kapselhülle.

Reine Produkte

Die Schwefel Kapseln sind meist sehr reine Produkte, da das enthaltene MSM synthetisch hergestellt wird.

keine Zusatzstoffe, vegan
Weitere Artikel zum Themengebiet Schwefel Kapseln

Quellen

  • Barrager E et al, “A multicentered, open-label trial on the safety and efficacy of methylsulfonylmethane in the treatment of seasonal allergic rhinitis”, J. Altern Complement Med, April 2002, (Eine offene, multizentrische Studie über die Sicherheit und Wirksamkeit von Methylsulfonylmethan in der Behandlung von saisonaler allergischer Rhinitis)
  • “Allergische Rhinitis plagt Betroffene oft das ganze Jahr”, Ärzte Zeitung, Juni 2005