Vitaminmangel

Vitaminmangel werden die Menschen die sich immer ausgewogen mit viel Obst und Gemüse ernähren nicht befürchten müssen.

Allerdings ernähren sich viele Menschen nicht mehr ausgewogen, sondern viel von Fastfood oder zwischendurch „to go“, sodass immer wieder Vitaminmangel festgestellt wird.

Der Vitaminmangel (Hypovitaminose) kann als Symptom zu Störungen im Körper führen, der sich an bestimmten Leiden festmachen lässt.

Vitaminmangel

Häufigster Vitaminmangel in Europa: B12-Mangel

Am häufigsten kommt in Europa wohl ein Vitaminmangel in Bezug auf Vitamin B12 vor, da Vitamin B12 in Pflanzen nur in geringen Spuren vorkommt und im Wesentlichen über Fleisch, besonders Innereien aufgenommen wird. Bei Vegetariern und Veganern kann daher dieser Vitaminmangel auftreten, den man im Auge haben muss. Viele Veganer führen daher Vitamin B12 extern über Nahrungsergänzungsmittel zu.

Essentielle Vitamine für den Körper

Aber auch viele andere Vitamine sind essentiell und wichtig für den Körper.

Kurz zu erwähnen sei da das bekannteste Vitamin C, K, A, oder das bekannte Sonnenvitamin D sowie viele andere wichtige Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium oder Calcium welches in einem guten Verhältnis in der Sango Koralle vorkommt.

Ursachen für Vitaminmangel

Häufigste Ursachen für Vitaminmangel sind:

  • Unterernährung: Die Gesamtmenge der zugeführten Nahrung ist deutlich zu niedrig, damit auch die enthaltenen Vitamine
  • Erhöhter Vitaminbedarf bei Schwangerschaft, Stillzeit oder im Leistungssport
  • Alkohol und Nikotin rauben auch Vitamine
  • Einseitige und/oder falsche Ernährung können zu Vitaminmangel führen
  • Falsche Diäten
  • Zu viele Fertigprodukte in der Nahrung führen zu Vitaminmangel
  • Vegane/vegetarische Ernährung ohne Vitaminausgleich

Lichtmangel kann auch zu Vitaminmangel führen

Wer häufig dort ist, wo die Sonne selten scheint, kann einen Vitaminmangel bekommen. Dies kann z.B. in Teilen Skandinaviens auftreten oder bei Menschen, die sich viel in geschlossenen Räumen oder Tageslichteinfall aufhalten.

Führen Darmprobleme auch zu Vitaminmangel

Manchmal werden von außen ausreichend Vitamine über die Nahrung zugeführt, aber durch Probleme im Magen Bereich findet nur eine unzureichende Aufnahme statt, z.B.:

Solche Fälle sollten IMMER zwingend mit einem Experten bewertet und angegangen werden.

Erfahren Sie mehr über Vitaminmangel auf Instagram und Facebook

kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel
Warum Alkoholiker häufig Vitaminmangel haben

Wer regelmäßig zu tief ins Glas schaut, hat häufig auch einen Vitaminmangel, wenn der Alkohol Abusus fortgeschritten ist:

  • Schleimhäute im Verdauungstrakt sind dann häufig schwer beschädigt
  • Bauchspeicheldrüse ist häufig schwer geschädigt
  • Der Suchtkranke konzentriert sich häufig nur noch auf Alkoholzufuhr und nimmt oft kaum noch vernünftige andere Nahrung zu sich – dies führt zur Mangelernährung
  • Bei Nahrungsaufnahme kommt es häufig – alkoholbedingt – zu Erbrechen und Durchfall
  • Magen-Darm-Trakt arbeitet nicht mehr richtig – Malabsorption/Maldigestion

Nicht nur Vitaminmangel ist bei Alkoholikern zu befürchten sondern auch andere schwere Leiden.

Gesunde, abwechslungsreiche Ernährung verhindert Vitaminmangel

Wer sich gesund und abwechslungsreich ernährt – mit viel Gemüse, Obst, Fisch etc. , wird keinen Vitaminmangel erleiden.

Die Vielzahl der zu dicken oder zu dünnen Menschen in Deutschland beweist jedoch, dass dies offensichtlich nicht allen Menschen in Deutschland möglich ist.

Die einen wollen es nicht und entscheiden sich bewusst dagegen, – die anderen können es nicht. Dies kann in Einzelfällen zu Vitaminmangel führen.

Auch exotische Lebensmittel wie Kurkuma, OPC Traubenkernextrakt und andere Nahrunsgergänzung wie Cordyceps, Moringa oder Maca erfreuen sich bei bewussten Menschen wachsender Beliebtheit.

Es gibt so viele pflanzliche Nährstoffe die auch in unseren Supermärkten einfach zu erhalten sind.

Einen Vitaminmangel kann man damit nicht vorbeugen aber dennoch haben viele exotische Lebensmittel eine unheimlich interessante Eigenschaft.

Quellen

  • Kennel KA et al, Vitamin D Deficiency in Adults: When to Test and How to Treat, Mayo Clinic Proceedings, 2010 Aug; 85(8): 752758
  • Vitamin B9 (Folic acid), Penn State Hershey Medical Center
  • Rizvi S et al, The Role of Vitamin E in Human Health and Some Diseases, Sultan Qaboos University Medical Journal, 2014 May; 14(2): e157e165.
  • Delanghe JR et al, Vitamin C deficiency: more than just a nutritional disorder, Genes & Nutrition, 2011 Nov; 6(4): 341346
  • Chambial S et al, Vitamin C in Disease Prevention and Cure: An Overview, Indian Journal of Clinical Biochemistry
  • Nair R et al, Vitamin D: The sunshine vitamin, Journal of Pharmacology and Pharmacotherapeutics
  • Vitamin E, National Institutes of Health
keine Zusatzstoffe, vegan
Weitere Infos zum Thema Vitaminmangel