müdigkeit,schlappheit,antriebslosigkeit

Müdigkeit Schlappheit Antriebslosigkeit

Viele Menschen sind von Müdigkeit, Schlappheit oder Antriebslosigkeit geplagt. Oder glauben dies zumindest. Medizinisch muss man unterscheiden zwischen nur gefühlter, normaler Müdigkeit und einer pathologischen Müdigkeit. Während sich erstere z.B. durch ausreichend Schlaf bekämpfen lässt, kann hinter der pathologischen Müdigkeit eine ernste Krankheit stecken.

Bei den meisten Menschen stecken hinter Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit allerdings meist besondere Verhaltensweisen der Menschen wie

  • Falsche Ernährung
  • Zu wenig Schlaf
  • Zu wenig oder zu viel Bewegung
  • Krankheiten oder besondere Situationen
müdigkeit,schlappheit,antriebslosigkeit

Mehr schlafen: Weniger Müdigkeit, Schlappheit, Antriebslosigkeit

Häufig kommen die Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit tagsüber auch von zu wenig Schlaf nachts. Im Vorrenten-Alter sollte man ca. 8 Stunden pro Nacht schlafen. Der eine braucht mehr, der andere weniger.  Wer tagsüber immer müde ist, sollte ggf. bei zu kurzem Schlaf versuchen, nachts eine Stunde mehr zu schlafen und beobachten, wie sich die Müdigkeit tagsüber verändert. Kurz vor dem Schlaf sollte man weder essen noch Sport treiben

Werbeanzeige

Daily-Power-koffein
Lebendig und voller Energie durch den Tag


nur 17,90 €

EUR 49,67 / 100 g

Vertrauen Sie auf natürliche Pflanzenstoffe anstatt künstliche Substanzen.
 200mg Koffein je Kapsel.
natürliches Koffein für Wachheit, Energie und Focus
Einfache Einnahme da in veganen Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Für bis zu  2 Monate!

Weitere Infos zu Müdigkeit, Schlappheit, Antriebslosigkeit:

Eine hohe Schlafqualität ist auch entscheidend bei Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit. Dazu können beitragen:

  • Gute Matratze und Bett (nicht durchgelegen)
  • Kühle Temperatur im Schlafzimmer (15-19 Grad Celsius)
  • Ausreichende Dunkelheit im Schlafzimmer (auch keine hellen LED-Anzeigen)
  • Abkoppelung von Störgeräuschen (ggf. Nutzung von Ohrstöpseln)

Gesünder ernähren stoppt Schlappheit

Wenn der Körper immer gegen Kalorienberge ankämpfen muss, braucht er seine ganze Energie, um die Nahrung zu verdauen und man fühlt sich müde. Wer sich nur von Pizza, Burger und Nudeln ernährt, kann sich gar nicht fit fühlen, sondern wird automatisch unter Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit leiden.

Hier sollte man eher auf leichtere Kost setzen: Mehr Obst und Gemüse und weniger Fettes. Aber auch extreme Low Carb Diäten können müde machen. Ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zu mehr Wachheit.

Zwar kann man mit Zucker und Weißbrot schnell den Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben, was einen wach macht, aber dieser fällt kurz danach ganz schnell ab und wird sind müde.

Bei Mangelernährung fehlen manchmal auch Eisen und Vitamine. Insbesondere Eisenmangel macht schnell müde. Ob Eisenmangel vorliegt kann der Arzt bei einem Bluttest schnell klären.

Nur sitzende Tätigkeit macht müde

Wer den ganzen Tag nur im Büro sitzt, wird schnell müde. Hier muss unbedingt für mehr Bewegung gesorgt werden und wenn es nur der Mittagsspaziergang in der Pause ist. Wer zu viel Leistungssport macht – ohne auf Rekreationspausen Wert zu legen – powert seinen Körper zu sehr aus und ist dann auch müde und leidet unter Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit.

Erfahren Sie mehr über Müdigkeit auf Facebook und Instagram
kapseln, kaufen, wirkung , Symptome, Hausmittel, Was hilft, bei, gegen, nebenwirkungen, mangel

Müdigkeit kurzfristig bekämpfen: Koffein

Wer Müdigkeit kurzfristig bekämpfen will, kann dies mit einem Koffein wie Kaffee oder Energiegetränken versuchen. Wussten Sie? Der Samen der Guarana Pflanze enthält auch Koffein und das sogar mehr als in gewöhnlichen Kaffeebohnen. Am Markt gibt es Guarana – Kapseln. Gerne von Menschengruppen verwendet bei denen Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit ein Thema ist. Die rein pflanzlichen Bestandteile (Guarana Extrakt) in der Kapsel sind in richtiger Dosierung für die Einnahme geeignet und daher ein Nahrungsergänzungsmittel. In wiefern es tatsächlich bei Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit verhilft können wir hier nicht beurteilen.

keine Zusatzstoffe, vegan

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.